Ortsstelle Göttingen
Letzte Änderung: 23.09.2004 Sonderfahrten nach Südtirol
vom 19. - 26. Juni 2004
vom 26. Juni - 3. Juli 2004


   

Südtirol ist immer wieder eine Reise wert!

Und so waren wir wieder einmal zu Gast bei Uli und Oswald Tötsch im Hotel Rose in Wiesen / Pfitsch.

Hier fanden wir auch den Sommer, der in diesem Jahr zu Hause wieder einmal ausfällt.


 

Als erstes "Highlight" wurde Verona angesteuert. Wir wandelten auf den Spuren von Romeo und Julia. An der Bronzefigur von Julia machte so mancher seiner Geliebten den Hof.



Der absolute Höhepunkt des Ausfluges war natürlich der Besuch von Aida in der Arena, dem römischen Amphitheater.

 



In Girlan im Bereich Kalterer See gab es wieder eine Weinprobe und dazu eine Jause. Der Kellermeister begeisterte uns mit mehreren Gesangseinlagen.



Als weiteres "Highlight" wurde dann Venedig angesteuert.

 

Per Linienboot gelangten wir über den Canale Grande zum Markusplatz.



Der Markusplatz war Ausgangspunkt unserer Stadtführung, bei der wir einiges über den Dogenpalast und die Seufzerbrücke erfahren konnten. Besonders beeindruckend war auch unser Besuch im Markusdom. 

 



Im Ridnauntal besichtigten wir Schloß Wolfsthurn. Es beherbergt das Südtiroler Jagd- und Fischereimuseum. Das Schloß liegt auf einer Anhöhe und bietet einen besonders schönen Ausblick auf den Ort Mareit.



Ganz in der Nähe besuchten wir dann noch die "Gilfenklamm". Eine Wanderung durch die in reinweißem Marmor geschnittene Klamm ist immer wieder ein besonderes Erlebnis.



   
  Nach oben | Impressum | Startseite | Druckansicht
17.12.2017, 14:00 Uhr
CinemaxX Göttingen
Kinderweihnachtsfe-
ier

Der Weihnachtsfilm [mehr]

18.12.2017, 09:00 Uhr
Bahnhof Göttingen Nordflügel
Sprechstunde
Rat und Hilfe [mehr]

18.12.2017, 15:00 Uhr
BSW-Freizeittreff im Bahnhof Göttingen
Schachgruppe
Ein königliches-
Spiel [mehr]

» Mehr Termine



Registrieren