Ortsstelle Göttingen
Letzte Änderung: 12.03.2004 Wie am Rheine, so auch an der Leine!

    Unter diesem Motto fand in Göttingen der Seniorennachmittag im Monat Februar statt. Zentrales Thema diesmal die schlechte wirtschaftliche Lage und die alltäglichen Opfer der Rentner.



Der Zwang zum Sparen macht auch vor unserem BSW nicht Halt. So wurde erstmalig mit Ina, einer Freigängerin aus der neuen Justizvollzugsanstalt Rosdorf, eine Küchenhilfe zum Kaffeekochen engagiert.



Kulturwart Dieter zeigte sich in neuer Dienstkleidung und ließ dabei keinerlei Fragen offen.



Zu Gast diesmal der Gerichtsvollzieher Rolf, der auch unter der allgemeinen Rezession zu leiden hat. - Sehr oft muß er und sein Kuckuck unverrichteter Dinge wieder die Heimreise antreten.



Als Ehrengast konnte Scheich Manfred in unseren Reihen begrüßt werden. Vielen Gästen ist er noch als Vertrauensmann unser Hausbank bekannt.



Nicht einfach fiel die Wahl zur "Miss Karneval". Es waren wieder wertvolle Reisepreise zu gewinnen. Auf Platz 1 wählten die Anwesenden Ruth Hess. Ihr Preis: eine Freifahrt auf unserem Tanzsonderzug nach Würzburg. Platz 2 ging an Ursula Krohne. Sie kann sich auf einen Busausflug zum Elbeseitenkanal freuen. Platz 3 und damit ein Ausflug zur „Alten Tenne“ nach Ottbergen gewann Renate Schönewald. Mit Platz 4 errang Manfred Klinner einen Ausflug zur Bergbräubrauerei. Über Platz 5 und einem Ausflug zum Altstadtfest in Goslar konnte sich Horst Mente freuen.

   
  Nach oben | Impressum | Startseite | Druckansicht
17.12.2017, 14:00 Uhr
CinemaxX Göttingen
Kinderweihnachtsfe-
ier

Der Weihnachtsfilm [mehr]

18.12.2017, 09:00 Uhr
Bahnhof Göttingen Nordflügel
Sprechstunde
Rat und Hilfe [mehr]

18.12.2017, 15:00 Uhr
BSW-Freizeittreff im Bahnhof Göttingen
Schachgruppe
Ein königliches-
Spiel [mehr]

» Mehr Termine



Registrieren